Pfad: Home » Artikel von Bernd Linnhoff

Bernd Linnhoff

Kürzel: lff

Seit 2007 Herausgeber des werktäglich erscheinenden Branchendienstes fussball500 mit den aktuellen News+Stories des deutschen und internationalen Profifußballs. Zu Beginn seiner journalistischen Laufbahn Chefreporter Fußball bei SID und später dpa, seit 1988 Freier Journalist und Kommunikationsberater. Für Printmedien und TV u. a. Reporter bei sieben Fußball-Weltmeisterschaften; 2006 bei der Bertelsmann-Tochter medienfabrik Gütersloh Chefredakteur des offiziellen FIFA-Buches zur WM 2006. Seit Herbst 2008 in Thailand ansässig („Die beste Entscheidung meines Lebens“). Mitherausgeber des Reise-Newsletters „Faszination Fernost“.

linnhoff (at) jp4sport.biz

 

Fußball 500: Schlagzeilen vom 18.12.2014

Schock für den HSV: Milliardär Kühne kauft doch keine Anteile (Hamburger Abendblatt) WM 2022: “Kataris boten 1,5 Millionen Dollar” (Deutschlandfunk) 50+1-Regel: Bahn frei für die Fußballinvestoren (Spiegel) Schenk: “Die Fifa zerbröselt vor unseren Augen” (Standard) #reusgate und #RollsReus – So spottet das Netz (Der Westen) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 18.12.2014

Garcia legt Flächenbrand bei der FIFA (Sport1) Reus muss 540.000 Euro Strafe zahlen (Spiegel/BILD) Gunter Gebauer über Ethikkommissionen und träumende Fans (TagesAnzeiger) Spielergewerkschaft warnt Profis: Nicht nach Serbien wechseln! (Express) Niersbach: “Wir beim DFB wünschen uns einen Schlussstrich”(Welt) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 17.12.2014

Hopp: Bald gehört ihm Hoffenheim richtig (BILD) Bahn: Vereine sollen für Fan-Züge zahlen (Der Westen) Zehn-Jahres-Plan des DFB: Ein Hoch auf uns (Spiegel) Wie die FIFA ihren eigenen Ermittler demütigt (Welt) Kering lotete Puma-Verkauf aus – Aktie irrlichtert (Manager Magazin) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 16.12.2014

Der Sport wird sein eigener Berichterstatter (NZZ) Verdacht: Spielmanipulation in der Primera Division (20 Minuten) Wolfsburg präsentiert Linglong als Partner – und chinesische Website (Off. Homepage) UEFA: Vereinswettbewerbe in bester Verfassung (UEFA) ARD-Sportkoordinator wünscht sich mehr Freiheit im Netz (Digitalfernsehen) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 15.12.2014

Gazprom-Abkehr von Europa trifft die Champions League (Handelszeitung) Markenexperte: “Quasi-stalinistischer” Umgang der Fifa mit Infos (Wiener Zeitung) Adidas mit Rekordumsatz im Heimatmarkt Deutschland (Augsburger Allgemeine) Kasachstan will WM 2026 (Handelsblatt) Sportmarke Fila versucht den Neustart (W&V) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 12.12.2014

Droht Schalke der Absprung von Hauptsponsor Gazprom? (Der Westen) 25-Mio-Darlehen: Will Kühne die HSV-Anteile nicht mehr? (BILD) HSV genervt von Gönner Kühne (Welt) Stephan Schippers: “Auslandsauftritte müssen nachhaltig sein” (Manager Magazin) Welt-Berater 2014: Fußball-Oscar für Volker Struth (Express)   ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 11.12.2014

Was will Gazprom eigentlich noch auf Schalke? (W&V) Youtube: Zweimal Nike vorn bei den Top-Spots des Jahres (Horizont) Neues DFB-Zentrum: „Fort Knox“ in Frankfurt (FAZ) TV-Rechte für Sport erlösten 2014 fast 30 Milliarden Euro (Donaukurier) Niersbach bekommt Beschwerde-Brief aus Katar (BILD) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 10.12.2014

Schiedsrichter Zwayer nahm Schmiergeld an (SZ) Platini: “Weder Picasso, noch Goldbarren, Benzin oder Gas” (Handelsblatt) Die Bayern dahoam: Goldgrube statt kaltes Grauen (AZ München) Eigentümer von ManUnited verkaufen weitere Aktien (Wall Street Journal) Köln plant auch für Liga zwei (Die ZEIT) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 9.12.2014

Großer FIFA-Deal: Eurosport hat neue Live-Rechte (Digitalfernsehen) Ingolstadt: Wohl keine rechtlichen Hürden bei Aufstieg (Handelsblatt) Sky-Chef Sullivan: In kleinen Schritten zum großen Versprechen (DWDL) UEFA-Untersuchung: Wolfsburgs Aufsichtsratschef “ganz relaxed” (Rheinische Post) Neue DFB-Akademie: Das Hauptquartier des Fußballs (FAZ) ...

Mehr

Fußball 500: Schlagzeilen vom 8.12.2014

UEFA prüft Finanzen des Bayern-Jägers Wolfsburg (Welt) Die Fifa hat von ihrem Chefermittler die Nase voll (Welt) DFL-Boss Seifert kritisiert FIFA: “Akt der Arroganz” (Focus) DFL-Chef Seifert: Videobeweis noch Zukunftsmusik (Frankfurter Neue Presse) Kosten für Brasiliens WM-Stadien sind explodiert (Format) ...

Mehr

© 2012 Pressebüro JP4

Nach oben scrollen